Aktuelle Produktionen


"Die Heinzelmännchen zu Köln"

Jazzoper von Ingfried Hoffmann

Auftragswerk der Oper Köln


11.12.2016 (11:30 Uhr) Premiere

Oper Köln im StaatenHaus, Saal 3

Rheinparkweg 1, Köln-Deutz


Musikalische Leitung: Rainer Mühlbach

Inszenierung: Brigitta Gillessen

Bühne und Kostüme: Christof Cremer

Choreografie: Athol Farmer

Licht: Philipp Wiechert

Dramaturgie: Tanja Fasching


Vorstellungen: 12.12., 13.12., 16.12., 20.12. (jeweils 11:30 Uhr), 25.12. (15:00 Uhr), 27.12.2016 (18:00 Uhr)

03.01., 05.01.2017 (jeweils 18:00 Uhr), 07.01., 11.01., 11.01., 12.01., 13.01.2017 (jeweils 11:30 Uhr), 14.01.2017 (15:00 Uhr)


mehr Infos:

http://www.oper.koeln/de/programm/die-heinzelmannchen-zu-koln/2079




 









Visualisierung @Atelier Christof Cremer



"König Arthur"

Semi-Oper von Henry Purcell

in einer Bearbeitung von Brigitta Gillessen und Ralf Soiron 

 

18.09.2016 (11:30 Uhr) Wiederaufnahme-Premiere

Oper Köln im StaatenHaus, Saal 3 

Rheinparkweg 1, Köln-Deutz


Musikalische Leitung: Rainer Mühlbach

Inszenierung: Brigitta Gillessen

Bühne und Kostüme: Ute Lindenbeck

Choreografie/ Schwertkämpfe: Athol Farmer

Licht: Philipp Wiechert

Dramaturgie: Tanja Fasching

 

Vorstellungen: 22.09., 24.09., 27.09., 28.09.2016 (jeweils 11:30 Uhr), 01.10.2016 (15:00 Uhr)

 

mehr Infos:

http://www.oper.koeln/de/programm/konig-arthur/2040


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto ©Paul Leclaire




"Die Kluge"

Oper von Carl Orff


29.01.2017 (11:30 Uhr) Wiederaufnahme-Premiere

Oper Köln im StaatenHaus, Saal 3 

Rheinparkweg 1, Köln-Deutz


Musikalische Leitung: Rainer Mühlbach

Inszenierung: Brigitta Gillessen

Bühne und Kostüme: Christof Cremer

Licht: Nicol Hungsberg

Dramaturgie: Tanja Fasching


Vorstellungen: 30.01., 01.02., 02.02.2017 (jeweils 11:30 Uhr), 04.02.2017 (15:00 Uhr), 06.02., 07.02., 09.02., 10.02.2017 (jeweils 11:30 Uhr), 11.02.2017 (15:00 Uhr), 13.02., 14.02., 16.02.2017 (jeweils 11:30 Uhr), 18.02.2017 (15:00 Uhr)


mehr Infos:

http://www.oper.koeln/de/programm/die-kluge/2111


 


 










Foto ©Paul Leclaire











 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"